Hypovereinsbank

1998 wurde die Hypovereinsbank HVB, bekannt auch unter dem Namen Unicredit Bank AG, gegründet. Sie hat ihren Hauptsitz in München. Als Aktiengesellschaft ist sie nicht an der Börse gelistet. Mit 933 Geschäftsstellen, 19.092 Mitarbeitern wies sie in 2013 eine Bilanzsumme von 290,0 Mrd. Euro aus. Die HVB als gemischte Hypothekenbank konzentriert sich vorwiegend auf kundenbezogene Kapitalmarktaktivitäten und Private Banking, bekannt unter dem Namen Wealth Management.

 

Tochtergesellschaften der HVB sind:

 

  • Bankhaus Neelmeyer AG, Bremen, als Privatbank
  • DAB Bank AG (Direktbank)
  • Unicredit Direct Services GmbH, München
  • HVB Immobilien AG, München
  • Unicredit Leasing GmbH, Hamburg, (Leasinggesellschaft)
  • HVB Profil Gesellschaft für Personalmanagement mbH, München
  • Iii-investments, München (Fondsgesellschaft)
  • PlanetHome AG, München (Immobilien)
  • Wealth Management Capital Holding GmbH

 

Seit 2003 gehört die Hypo Real Estate nicht mehr zur Unternehmensgruppe.

 

Das Tagesgeldkonto der HVB ist im Sortiment nicht mehr verfügbar. Es wurde zu folgenden Konditionen als Einsteigerkonto angeboten:

 

  • kostenloses Gehaltskonto bei monatlichen Gehaltseingang,
  • Girokonto mit 0,70 % p. a. Guthabenzins bis 2.500 Euro bei monatlichem Sparen von mindestens 25 Euro,
  • HCB ecKarte, HVB MasterCard, gratis
  • automatisch sparen, monatlich 25 Euro
  • kostenloses Abheben an über 22.000 Geldautomaten
  • Verband Cash Group

 

Mit derzeit aktuellen Konten kann der Kunde eine Verzinsung bis 2,20 % bei Tagesgeldähnlichen Kontenerwirtschaften.

 

Als Teil der Unternehmensgruppe empfiehlt sich aber das Tagesgeldkonto der DAB.

 

Auch hier muss ein Referenzkonto als DAB Girokonto bzw. DAB Verrechnungs- oder Depotkonto oder ein anderes frei wählbares inländisches Girokonto vorhanden sein.

 

Für ein kostenloses DAB Girokonto ist die Kontoführung kostenlos inklusive einer kostenlosen DAB MasterCard Classic. Bereits ab dem ersten Euro erfolgt eine attraktive Guthabenverzinsung. Der Dispozinssatz beträgt 7,50 %. Die Belastung daraus erfolgt quartalsweise. Die Konditionen DAB Referenzkonto ergeben sich aus der Tabelle:

 

Kontoführung
DAB Girokonto 0,- EUR
Zinsen
Guthabenverzinsung 0,20 % p. a.
Dispokredit für Angestellte, Rentner und Pensionäre 7,50 % p. a.
Dispokredit für Selbstständige und Freiberufler 10,50 % p. a.
Geduldete Überziehung s. o. + 5,00 % p. a.
– für Angestellte, Rentner und Pensionäre 12,50 % p. a.
– für Selbstständige und Freiberufler 15,50 % p. a.
DAB girocard
Hauptkarte 0,- EUR
Zusatzkarte 0,- EUR
Bargeldauszahlung bei Cash Group, UniCredit Group, POS Terminals kostenfrei
DAB MasterCard Classic
Jahrespreis Hauptkarte 0,- EUR
Jahrespreis Partnerkarte 0,- EUR
Auszahlungen im In- und Ausland kostenfrei
Zahlungsverkehr
Überweisungen innerhalb Deutschlands
– per Internet
– per Telefon
– beleghaft (Brief / Fax)
– Inland eilig
– DAB intern
Überweisungsgutschrift
Überweisungsrückruf
0,- EUR
2,- EUR
2,- EUR
7,50 EUR
0,- EUR
0,- EUR
8,- EUR
Daueraufträge innerhalb Deutschlands in EUR
Dauerauftrag einrichten, ändern, löschen
– per Internet
– per Fax, Brief, Telefon
Dauerauftrag ausführen
Dauerauftrag – Rückruf
0,- EUR
2,- EUR
0,- EUR
8,- EUR
SEPA – Überweisung EUR
beleghaft 2,- EUR

 

Mitglieder der Cash Group sind:

 

  • HypoVereinsbank
  • Deutsche Bank
  • Commerzbank
  • Postbank und deren Tochtergesellschaften
  • OBI-Baumärkte
  • Kassen der beteiligten Shell- und OMV- Tankstellen

 

Tagesgeld

 

Für das DAB Tagesgeldkonto gibt es keine Mindest- und Höchstanlagesummen bei voller Flexibilität, d. h. das Geld ist jederzeit verfügbar und kündbar. Die Auszahlungen der Zinsen erfolgen zum Quartalsende.

 

Konditionen DAB Tagesgeldkonto:

 

Produktbezeichnung DAB Tagesgeldkonto
Produktart Tagesgeldanlage
Anbieter / Emittent DAB Bank AG
Produktbeschreibung Das DAB Tagesgeldkonto ist ein Konto mit variabler Verzinsung. Die Bank kann jederzeit die Zinsen anpassen.
Risiken Kursrisiko / Geschäftsrisiko
kein Risiko
Emittentenrisiko
Gesetzliche Einlagensicherung bis maximal 100.000 EUR,
Darüber besteht bei der DAB ein Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken,
Fremdwährungsrisiko
kein Risiko
Rendite Variable Verzinsung, Kontoabschluss am Quartalsende;
Verzinsung:
Bis 20.000 EUR 0,80 % p. a.
ab 20.000,01 EUR 0,40 % p. a.
Kosten Einmalige Kosten: keine
Laufende Kosten: keine
Verfügbarkeit Tägliche Verfügbarkeit ohne Kündigungsfrist,
Auszahlungen erfolgen auf Referenzkonto,
Besteuerung Abhängig von den persönlichen Verhältnissen
Sonstiges Angebot nicht gültig für professionelle Finanzdienstleister und deren Depotkunden

 

Vergleich

 

Zum vierten Mal wurden CRF Institute zum Top Arbeitgeber Award ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wird an die weltbesten Arbeitgeber vergeben, die ihren Beschäftigten die höchsten Standards bieten. Die zertifizierten Unternehmen zeigen kontinuierlich eine Verbesserung der Mitarbeiterbedingungen und der internen Mitarbeiterentwicklung. Auch von Trendence Top 500 Europa rangiert die UniCredit auf Platz 23 der beliebtesten Arbeitgeber. Der verliehene Fair Company Siegel ist das Kennzeichen für eine faire Behandlung von Berufseinsteigern. Die Empfehlung durch die Mitarbeiter zeigt sich im kununu Top Company & Open Company Siegel, der die Zufriedenheit der Belegschaft ausdrückt. Der Frauen Karriere Index bewertet die Bank als frauenfreundlichstes Unternehmen Deutschlands. Hier belegt die Hypovereinsbank international Platz 2 nach der Hewlett – Packard GmbH. CRS Jobs – Wunscharbeitgeber beurteilt das Unternehmen als “Arbeitgeber der Zukunft”. Die Hypovereinsbank gehört zu den 10 überzeugendsten Unternehmen in Deutschland

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Hypovereinsbank

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.